Versand und Gefahrenübergang

Deutschlandweiter Versand: 9,90 EUR

Infos zum Versand:

Verladung und Versand erfolgen unversichert auf Gefahr des Käufers, sofern der Käufer kein Verbraucher ist.

Die RÄUCHEREI versendet die bestellte Ware – wenn nicht anders vereinbart – möglichst noch am Tag des Auftrageingangs, spätestens am folgenden Werktag. Die RÄUCHEREI versendet nur von Montag bis Donnerstag mit letzter Anlieferung zu Freitag um die Zustellung frischer Ware vor dem Wochenende zu gewährleisten.

Der Versand erfolgt – je nach Gewicht – mit Paketdienst oder Spedition ausschließlich innerhalb Deutschlands.

Bei Lieferung von Frostware mit Trockeneis garantiert die RÄUCHEREI eine „Frostgarantie“ von 48 Stunden ab Versand. Der Käufer ist verpflichtet, die Ware innerhalb dieses Garantiezeitraumes abzunehmen. Diese Frostgarantie gilt nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

Bei kühlpflichtigen Frischeprodukten haftet die RÄUCHEREI für die Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Höchsttemperaturen nur bei Wahl des Expressversands (nur innerhalb Deutschlands möglich) und nur für den Fall, dass der erste Zustellversuch der bestellten Frischeprodukte bei der angegebenen Lieferadresse erfolgreich ist. Dies setzt eine Bestellung montags bis donnerstags bis 14.00 Uhr voraus.  Die Kosten der Expresszustellung trägt der Käufer.

Kommt der Besteller in Annahmeverzug oder verletzt er schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten, so ist der RÄUCHEREI den ihr dadurch entstehenden Schaden einschließlich etwaiger Mehraufwendungen zu ersetzen.

Falls durch falsche Adressangaben Rücksendungen erfolgen, werden die entstandenen Rückfrachtkosten sowie eine Bearbeitungspauschale in Höhe von 10,00 Euro dem Besteller berechnet.