Kartoffel-Kokos-Suppe mit

Räucherlachs

Zutaten

für 4 Personen
200 gRäucherlachs-Rückenfilet mit Ahornsirup und Pfeffer
1Zwiebel
1 StückFrische Ingwerwurzel (etwa 5 cm groß)
600 gMehligkochende Kartoffeln
3 ELSonnenblumenöl
400 mlKokosmilch aus der Dose
600 mlGemüsebrühe
1 TLCurrypulver
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Zucker, zum Abschmecken
100 gZuckererbsen
1Kleine Porreestange
2 StangenStaudensellerie
1Karotte
1 TLGeröstete Sesamsaat

Zubereitung

30 Minuten
  1. Das Räucherlachsfilet in dünne Scheiben schneiden und beiseitestellen.
  2. Die Zwiebel schälen, waschen und würfeln. Den Ingwer schälen, waschen und ebenfalls würfeln. Die Kartoffeln schälen, waschen und klein schneiden. 1 Esslöffel Öl in einem großen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebel- und Ingwerwürfel hineingeben und unter Rühren anbraten. Die Kartoffeln zugeben und unter Rühren weitere 2 Minuten garen. Mit Kokosmilch und Brühe ablöschen. Currypulver, Salz, frisch gemahlenen Pfeffer und Zucker nach Belieben zufügen. Umrühren, aufkochen und die Suppe abgedeckt 20 Minuten köcheln lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Zuckererbsen putzen und waschen. Wasser in einem Topf aufkochen. Die Zuckererbsen im kochenden Wasser 3 Minuten blanchieren. Abgießen, unter fließend kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
  4. Porree- und Selleriestangen putzen und waschen, dann in feine Scheiben schneiden. Die Karotte mit einem Sparschäler schälen, waschen und ebenfalls in feine Scheiben schneiden. Die restlichen 2 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen. Die Gemüsescheiben zugeben und 5 Minuten auf niedriger Stufe dünsten. Die Zuckererbsen einrühren und 1 Minute miterhitzen.
  5. Nach der Garzeit die Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren. Das gedünstete Gemüse zugeben, alles kurz erhitzen und abschmecken. Die Kartoffel-Kokos-Suppe in vier Suppenschalen füllen und die Räucherlachsscheiben auf die Portionen verteilen. Mit dem gerösteten Sesam bestreuen und heiß servieren.

Unser Tipp: Diese Suppe schmeckt auch mit anderen Räucherlachssorten hervorragend.