Seeteufel

in Safrancreme

Zutaten

für 4 Personen
4Seeteufelfilets (je ca. 200 g)
250 mlSekt
100 gSüße Sahne
100 gKalte Butter
5Safranfäden
2 ELCointreau
250 mlWasser
1Lorbeerblatt
1Zitrone (Saft)
Zitronenscheiben, -melisse
Salz, Pfeffer
Zucker

Zubereitung

30 Minuten
  1. Fisch in große Würfel schneiden und mit Saft einer halben Zitrone beträufeln. Sekt bei milder Wärmezufuhr bis auf die Hälfte reduzieren, Sahne hinzufügen und unter Rühren abschlagen bis eine dickliche Creme entsteht. Mit Safran, Cointreau, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und warm stellen.
  2. Wasser mit Lorbeerblatt, Salz und Zitronensaft erhitzen. Fisch leicht salzen, in den Sud geben und 5 Minuten gar ziehen lassen.
  3. Butter flöckchenweise unter die warme Safrancreme rühren. Fisch mit Safrancreme anrichten und mit Zitronenscheiben und Zitronenmelisse garnieren. Dazu passt ein frischer Frisèesalat.